Inicio Zine News Europäische Mobiltech-Anbieter dominieren den Angebotsmarkt für Mobility-as-a-Service

Europäische Mobiltech-Anbieter dominieren den Angebotsmarkt für Mobility-as-a-Service

3
0

LONDON–(BUSINESS WIRE)–Einer neuen Studie der PTOLEMUS Consulting Group zufolge haben 12 der Top-17 B2B-Mobilitätsplattformen der Welt ihren Hauptsitz in Europa. Diese Softwareanbieter sind zwar unterschiedlicher Herkunft und in Praxisbetrieb oder Technologie verwurzelt, aber alle profitieren gemeinsam von einem günstigen Umfeld und zahlreichen städtischen Initiativen in Europa.

Frederic Bruneteau, Managing Director von PTOLEMUS, erklärte: „Während Indien gerade ein vertikal integriertes nationales MaaS-Programm gestartet hat, unterbreiten Mobiltech-Firmen ein anderes Modell, das auf offenen Softwareplattformen beruht, die jeder nutzen kann. Sie bieten Mobilitätsbetreibern eine Alternative zu den unvermeidlichen Nahkämpfen zwischen denen, die andere fressen (integrieren), und denen, die gefressen (integriert) werden. Dieser Bericht beleuchtet die Spezialisten, die sich neben Regierungsinitiativen und Giganten wie Google und Über behaupten.“

Das Handbuch der Mobility Platform Suppliers identifiziert und bewertet erstmals die MaaS-Software-Anbieter und schafft Klarheit in einem sehr komplexen Markt. Es soll Städten, Betreibern öffentlicher Verkehrsmittel und Mobilitätsdienstanbietern behilflich sein, das optimale Modell auszuwählen und nahtlose Mobilitätserlebnisse bereitzustellen.

In dem Bericht werden die MaaS-Wertschöpfungskette und Interessengruppen übersichtlich dargestellt. Zudem werden die sechs Integrationsebenen ermittelt, die zur Bereitstellung einer kompletten MaaS-Lösung notwendig sind. Er enthält ferner eine Bewertung von 17 bedeutenden Anbietern von Mobilitätsplattformen, eine Aufstellung deren wichtigster Kunden, Dienstleistungen, Investoren und Fallstudien.

Das Handbuch entschlüsselt das MaaS-Umfeld, die Interessengruppen und die Architektur, darunter:

  • die notwendigen Bausteine für eine komplette Mobilitätsplattform
  • die Ebenen der MaaS-Integration
  • die Hauptakteure in den jeweiligen Teilen der MaaS-Wertschöpfungskette
  • die Hauptanbieter von Mobilitätsplattformen

Die Studie umfasst:

  • 150 Seiten mit Analysen des komplexen Umfeldes, das Mobilität als Dienstleistung (MaaS) untermauert
  • Bewertungen von 17 MaaS-Plattformanbietern
  • eine Darstellung der Architektur gemeinsam genutzter Mobilitätsplattformen auf hoher Ebene
  • ein unabhängiges Ranking der wichtigsten Technologieanbieter im MaaS-Markt.

Die Zusammenfassung der Studie zum Herunterladen erhalten Sie hier.

Wenn Sie diese Fragen direkt mit den Verfassern erörtern möchten, senden Sie uns eine E-Mail an mobtech@ptolemus.com.

Analysierte Anbieter:

9 Anbieter von Transportplattformen:

  • Bestmile
  • INVERS
  • Ecomobix
  • Launch Mobility
  • Omoove (Octo Telematics)
  • Padam
  • Ridecell
  • Shotl
  • Vulog

8 Anbieter von Mobilitätsplattformen:

  • A-to-Be (Brisa)
  • Cubic
  • Fluidtime (Kapsch)
  • Moovel / Reach Now (BMW und Daimler)
  • Moovit
  • Optimile
  • Siemens
  • SkedGo

Über PTOLEMUS Consulting Group

PTOLEMUS ist das erste Beratungsunternehmen, das sich vollständig auf Strategieberatung und Marktforschung im Bereich der vernetzten und autonomen Mobilität konzentriert. PTOLEMUS unterstützt führende öffentliche Organisationen, Technologieanbieter, Automobilerstausrüster, Versicherungsunternehmen und Mobilitätsdienstanbieter bei der Definition und Umsetzung ihrer Strategien in Sachen Mobilität.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Dejar una respuesta

Please enter your comment!
Please enter your name here

*